Herzlich willkommen

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Filtern nach
Hersteller
Geschmacksrichtung
frei von
Preis

Baked Beans

9 Artikel

9 Artikel

Ein Gericht mit langer Traditon

Amerikanische Lebensmittel Laden

Baked Beans sind wirklich einmal ein Gericht mit einer langen Tradition. Bereits die amerikanischen Ureinwohner wussten die schmack- und nahrhafte Bohne zu schätzen und kochten sie mit Bärenfett und Ahornsirup auf heißen Steinen oder in Erdlöchern. Die europäischen Siedler übernahmen diese Traditon, ersetzten das Bärenfett durch Schweinefett und den Ahornsirup mit der Zeit durch Melasse. Hinzu kam dann noch ein wenig Bacon und später auch Tomatensauce. - Fertig war das traditionelle Mittagessen für den Sonntag, das zusammen mit Brot gereicht wurde.

Die Bohnen in die Dose...

Eines der ersten Gerichte, die es in der Dose gab, sind die Baked Beans. Bereits 1867 wurde der deftige Eintopf industriell in die Dose gepackt, und auch heute ist die Dosenproduktion mit den Bohnen nicht gesunken. Grund dafür ist schlichtweg, dass es Baked Beans nicht als Tiefkühlprodukt gibt.

Die ebenfalls traditonsreiche Firma Bush, gegründet bereits 1904, entwickelte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in rasantem Tempo und ist heute der führende Hersteller von Baked Beans in Amerika. Die einfache Zubereitung und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sind - neben dem hervorragenden Geschmack - der Grund für diese Erfolgsstory.

Kein BBQ ohne Baked Beans!

Baked Beans sind die ideale Beilage für jedes BBQ. Einfach aus der Dose ohne weitere Zugabe erwärmt sind die Bush Baked Beans eine leckere und schmackhafte Beilage zu Ihrem Grillgericht. Oder wie wäre es einmal mit einem Cowboyfrühstück. Eier mit Speck, Bush's Baked Beans und tiefschwarzer, starker Kaffee. So kann der Tag in Wild Wild West-Manier starten!