Herzlich willkommen

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Filtern nach
Hersteller
Passt zu
Schärfe
frei von
Preis

Senf

4 Artikel

4 Artikel

"Le Grand Moutardier du Pape"

BBQ Saucen

Bereits der Papst hatte im 13. Jahrhundert seinen eigenen Senfbewahrer, den "Grand Moutardier du Pape". Das sagt schon viel über den Wert aus, den der Senf schon damals besaß. In China kennt man das gelbe Wunder seit über 3000 Jahren. - Und wie vieles, was aus China seinen Weg ins schöne Europa fand, wurde der Senf im 4. Jahrhundert vor Christus erst einmal als Heilmittel deklariert. Das hat sich zwar geändert, aber nichtsdestotrotz ist die würzige Creme immer noch ein besonderer Genuss für den Gaumen.

Senf auf amerikanische Art

Unter Senf verstehen wir an und für sich eine scharfe Würzpaste, die aus den Samenkörnern des weißen, braunen oder schwarzen Senfs hergestellt wird. Die Amis haben das auf ihre Art ein wenig variiert, so dass es zwar auch klassische Varianten wie den French's Classic Yellow Mustard gibt, aber für die Extremvarianten gerne mit Chilis und Co. ein wenig Pep in die Sache gebracht wird. Der gelbe Klassiker ist übrigens ganz hervorragend für Hot Dogs geeignet. Ein wahrer Gaumenschmaus, der sich hervorragend mit dem Würstchen ins Brötchen schmiegt!

Senf extrem!

Und nun mal zur extremen Seite der gelben Köstlichkeit: Habanero Senf von Burnin' Benzes ist hier ganz groß dabei: Er lehrt sogar Senffreunden das Fürchten, wenn sie lediglich die Schärfe von Senf gewohnt sind. Hier sind dann eher wieder die Chiliextremler gefragt: Diese Senfsorte ist mit Vorsicht zu genießen! Aber die Herausforderung ist es wirklich wert. Die Schärfe des Senfs in Kombination mit feurigen Chilies ist ein Genuss der zwar extremen aber durchaus besonderen Art!