Herzlich willkommen

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Filtern nach
Hersteller
Preis

Reifebeutel Fleisch

3 Artikel

3 Artikel

Membran-Reifebeutel

Grillzubehör

Jeder träumt doch von dem perfekten Dry Aged Steak, oder? Wenn ja, hat das Träumen jetzt ein Ende, denn mit dem Membran-Reifebeutel von 55Grad® ist das jetzt möglich und das ohne viel Geld in einem Restaurant zahlen zu müssen!

Was ist Dry Aging?

Dry Aging ist ein Verfahren das schon seit Jahrhunderten verwendet wird, aber im Laufe des letzten Jahrhunderts langsam in Vergessenheit geraten ist, da es aus wirtschaftlichen Gründen als weniger vorteilhaft angesehen wurde.

Vom Geschmack her ist Fleisch, das Dry Aging unterzogen wurde, dem eines Wet Aging in der Regel weit überlegen, da vor allem der säuerliche bzw. metallische Geschmack, der beim Wet Aging entsteht, vermieden wird. Des Weiteren entsteht im Gegensatz zur Vakuumreifung ein zusätzlicher Geschmack im Fleisch, der in der Regel als nussig oder buttrig beschrieben wird.

Während des Dry Aging passieren vor allem drei Dinge:

  1.  Wasser wird entzogen - dadurch wird der Geschmack konzentriert
  2. Enzyme werden aktiviert - dadurch wird das Fleisch zart und der Geschmack entwickelt sich
  3. Sauerstoff fördert die Entwicklung spezieller Aromen

Was macht dry-aged Fleisch so einzigartig?

Immer wieder hört man Dry Aged Fleisch sei besser, etwas besonderes, aber was ist es, dass es genau so besonders macht? Dry Age Fleisch gilt als zarter und aromatischer, aber auch als bekömmlicher als frisch geschlachtetes Fleisch. Des Weiteren hat es eine größere Wasserbindungsfähigkeit, was dazu führt, dass es schneller gar ist und saftiger bleibt. Diese Eigenschaft entsteht dadurch, dass das Fleisch möglichst lange abgehangen ist. Zum Vergleich: Herkömmliches Fleisch wird im Durchschnitt 1-2 Wochen abgehangen. Mit den Reifebeuteln von 55Grad ist es möglich, die Reifung auf bis zu 4 Wochen und länger auszudehnen. Der außergewöhnliche Geschmack, für den das Dry Aged Fleisch bekannt ist, entsteht dadurch, dass das Wasser langsamer und gleichmäßiger verdunsten kann.

Welches Fleisch eignet sich zum Home Dry Aging?

Grundsätzlich lässt sich sagen, je fetter das Grillgut ist, desto besser. Das gilt, weil ohne ausgeprägte Fettmarmorierung die Geschmacksentwicklung nicht möglich wäre. Im Gegensatz zu den USA, gibt es bei uns leider keine extra Klassifizierung für ein solches Fleisch. Ein paar weitere Kriterien, die in die Qualität des Fleisches mit hinein spielen, sind Haltung, Futter, Genetik und die Schlachtmethode, die verwendet wurde. Der Schnitt, der vor allem fürs Dry Agen empfohlen wird, sind Ribeye-Steaks, Hohe Rippen und Roastbeef.

 

.